Skip to main content

 

Kreditbetrag

monatliche Rate

Laufzeit:   Monate

Der Vorteilskredit von Bonkredit

Bonkredit bietet Ihnen vorteilhafte Onlinekredite. Kredite von Bonkredit sind rasch verfügbar, sofort auszahlbar und TÜV-geprüft. In vielen Situationen kann ein Kredit Sinn macht. Im Falle einer Urlaubsreise oder einer größeren Investition (z.B. Elektrogeräte, Arbeiten an den eigenen vier Wänden oder Auto) erzielen Sie mit einem Kredit sofortige Liquidität für Ihre Wünsche. Bonkredit ist der schnelle und einfache Weg zu ausreichenden Geldmitteln. Sie können den Kredit ganz bequem online beantragen.

Das Unternehmen Bonkredit steht mit der raschen Bewilligung von Krediten für die Erfüllung Ihrer Wünsche.

Kredite

Kredit aufnehmen mit Bonkredit: Das sind die Vorteile

Das Unternehmen Bonkredit kann auf über 40 Jahre erfolgreicher Kreditvergabe zurückblicken. In der zurückliegenden Dekade konnte die Firma mit ihrem Service mehrere Auszeichnungen gewinnen. Die Mitarbeiter von Bonkredit sind bestens in den wichtigsten Bereichen des Finanzsektors geschult. Einer detaillierten, hilfreichen Beratung zu den verschiedenen Kreditmöglichkeiten steht demnach nichts im Wege.

Mit SSL-Schutz zur sicheren Übertragung

Bei der Kreditvergabe ist der Schutz persönlicher Daten sehr wichtig. Bonkredit richtet sich bei der Wahrung des Bankengeheimnisses nach der Praxis seriöser Kreditinstitute. Um dies zu gewährleisten, werden unsere Datenschutzvorkehrungen jährlich von der TÜV Saarland begutachtet. Nach gängiger Praxis verwenden wir eine zertifizierte SSL-Verschlüsselung, um die Datenverbindung vor externen Zugriffen zu schützen.

Kredite zu exzellenten Konditionen

Bonkredit arbeitet mit über zwanzig Banken zusammen. Aus diesem Grund bieten wir eine Vielzahl toller Sonderkonditionen an. Als Kunde von Bonkredit können Sie von einem günstigen Kredit profitieren, ohne dass ein hoher Jahreszins die Vorteile dieses Kredits zerstört.

Keine Auswirkungen auf Schufa und Co.

Das Vergleichsportal von Bonkredit ist für Sie abrufbar, ohne dass sich die Suche auf Ihren Bonitätsscore auswirkt. Der Bonitätsscore, Ihre persönliche Kreditwürdigkeit, bleibt dementsprechend unangetastet.

Kein Stress bei der Kreditsuche

 

Der Kreditantrag läuft bei Bonkredit komplett online ab. Nachdem Sie die besten Kredite miteinander verglichen haben, können Sie sich für Ihren Favoriten entscheiden und diesen am PC, am Tablet oder am Smartphone beantragen. Im Anschluss erheben wir die Richtigkeit Ihrer persönlichen Daten ebenfalls über das Internet. Sogar die Bereitstellung wichtiger Dokumente ist für Sie online möglich.

Indem Sie mit Bonkredit online Kredite vergleichen, vermeiden Sie den Besuch von Bankfilialen. Des Weiteren fällt der Materialaufwand weg und Sie können übersichtlich aus einem vielfältigen Angebot auswählen.

Gratisvergleich ohne Verbindlichkeit

Ein Kreditvergleich mit Bonkredit ist für Sie absolut kostenfrei. Sie können gratis auf unseren Vergleichsrechner zugreifen und sich unverbindlich sowie kostenlos von unseren Experten zum Thema beraten lassen. Auf diese Weise gelangen Sie schnell an die besten Kreditangebote unterschiedlicher Banken.

Es ist Ihnen übrigens möglich, Ihren Kreditantrag vorzeitig abzubrechen. Verbindlich wird die Kreditvergabe erst, wenn Sie den entsprechenden Kreditvertrag unterzeichnet haben.

3 Schritte zum Kredit bei Bonkredit

Kostenlose & unverbindliche Kredit-Anfrage stellen

Kreditangebote erhalten

Kreditvertrag abschließen

Die Antragstellung bei Bonkredit ist für Sie weder mit Kosten belastet noch vor der Vertragsunterzeichnung verbindlich. Binnen kurzer Zeit haben Sie die drei Schritte zu Ihrem persönlichen Kreditantrag durchlaufen.

1. Welcher Kredit passt zu Ihnen?

 

Bevor Ihnen potenzielle Kredite in einem Vergleich angezeigt werden, benötigen wir Ihre Mithilfe. Sie informieren den Vergleichsrechner über verschiedene Voraussetzungen für den Kredit und teilen den Verwendungszweck mit. Im Zuge dessen beziffern Sie auch die gewünschte Höhe und Laufzeit des Kredits. Die angezeigten Kredite bewegen sich für gewöhnlich zwischen 1.000 und 120.000 Euro.

Möglicherweise möchten Sie auch einen zweiten Kreditnehmer angeben. Ein zweiter Kreditnehmer dient als Absicherung vor allem für höhere Kredite. Zwei Kreditnehmer erhöhen die Bewilligungswahrscheinlichkeit Ihres Antrags, da sich das Einkommen der kreditnehmenden Partei deutlich steigert. Das Einkommen ist als Faktor für die Kreditwürdigkeit von großer Bedeutung für die Bewilligung höherer Kreditsummen.

Anschließend stellt der Vergleichsrechner ausgehend von Ihren Angaben eine Übersicht über verschiedene Kreditangebote zusammen. Sie können aus einer umfangreichen Auswahl von auf Sie zugeschnittenen Krediten auswählen.

2.Personenbezogene Angaben

Nach dem ersten Schritt gilt es, Ihre Anschrift sowie Ihre persönlichen Daten mitzuteilen. Ohne persönliche Angaben ist eine Darstellung des Kreditvergleichs nicht möglich. Die vorgeschlagenen Kredite sollen auf die persönlichen Voraussetzungen des Kreditnehmers abgestimmt sein. Aus diesem Grund ist es auch möglich, dass andere Kreditnehmer andere Angebote zu unterschiedlichen Konditionen erhalten.

Die persönlichen Daten umfassen unter anderem die Personenmenge in Ihrem Haushalt, die monatlichen Mietkosten für Ihre Wohnung/Ihr Haus, die Höhe Ihres Einkommens und Ihre monatlichen Ausgaben. Des Weiteren benötigen wir Informationen zur Ihrer Arbeitsstelle. Angaben zum Arbeitsverhältnis verwenden wir zur Bestätigung Ihrer Gehaltsnachweise. Wir werden Ihren Arbeitgeber weder vor, während oder nach dem Kreditprozess über den Antrag oder die Auszahlung des Kredits unterrichten. Bei den meisten Banken zählen diese Angaben zu den wichtigsten Voraussetzungen für die Bewilligung eines Kreditantrags.

Die persönlichen Angaben werden dazu genutzt, einen Kredit zu berechnen, den Sie mit Ihrer finanziellen Situation stemmen können.

Haben Sie Ihre persönlichen Daten eingetragen, können Sie eine Restschuldversicherung abschließen. Diese greift bei plötzlichen Ereignissen wie einer Arbeitslosigkeit oder Invalidität oder im Todesfall. Auf derselben Ebene teilen Sie uns Ihre Kontodaten für das Konto mit, auf dem Sie die Kreditsumme erhalten möchten. Banken nutzen diese Angabe als Beweis dafür, dass Sie auch wirklich über ein Konto in Deutschland verfügen.

3. Vergleich der Angebote und Antragsstellung

Nachdem Sie alle notwendigen Daten eingetragen haben, können Sie auf Sie passende Angebote miteinander vergleichen und online einen Antrag stellen. Die Kreditangebote werden hinsichtlich des effektiven Jahreszinses, der Monatsrate sowie nach dem Sollzins sortiert. Nach der Sichtung der Angebote können Sie das beste Angebot auswählen und einen Antrag stellen. Welcher Kredit der richtige für Sie ist, ergibt sich natürlich allein aus Ihren Wünschen und Vorstellungen.

Nach der Antragstellung meldet sich entweder die Bank direkt bei Ihnen oder Sie erhalten eine Kontaktanfrage eines Bonkreditmitarbeiters. Dieser hilft Ihnen weiter oder schlägt Ihnen alternativ einen noch günstigeren Kredit vor.

Rechenbeispiel

Faktoren wie die Laufzeit und die Verzinsung des Kredits beeinträchtigen die Höhe des Kredits bzw. die Kreditkosten. Außerdem hängen die Kreditkonditionen von den Vorgaben der kreditgebenden Bank und von Ihrer persönlichen Finanzsituation ab. Die Vertragsmodalitäten ergeben sich somit aus einer Reihe teilweise voneinander unabhängiger Parameter. Ein Beispiel kann beim Verständnis helfen.

NettokreditbetragLaufzeit (Monate)Eff. JahreszinsMonatliche RateGesamter Zinsaufwand
25.000,00 EUR723%379,84 EUR2348,62 EUR
25.000,00 EUR963%293,24 EUR3150,97 EUR
25.000,00 EUR723,5%385,46 EUR2753,11 EUR
25.000,00 EUR963,5%298,95 EUR3699,32 EUR

Der optimale Kredit für Ihre Bedürfnisse: So kriegen Sie ihn

Haben Sie sich für einen der vorgeschlagenen Kredite entschieden? Dann bearbeiten Sie als Nächstes den Kreditvertrag der kreditgebenden Bank. Die meisten Banken verlangen zusätzliche Unterlagen, die Sie im Rahmen des Kreditvertrages einreichen müssen. Einige Banken ermöglichen Ihnen einen bequemen Upload Ihrer Unterlagen. Welche Bank online Unterlagen annimmt und welche nicht, weiß Ihr Bonkredit-Kreditberater am besten.

Bitte beachten Sie folgendes:

Die Antragstellung ist für Sie komplett kostenlos und unverbindlich. Ebenso können Sie gratis auf eine Beratung durch unsere Mitarbeiter zurückgreifen. Erst wenn Sie einen Kreditvertrag unterzeichnet haben, sind Sie zur Rückzahlung des Kredits inklusive Zinsen verpflichtet.

Nach Bewilligung des Antrags verlangt die kreditgebende Bank ein Verifikationsverfahren. Sie können Ihre Identität entweder bei der Post (Post-Ident-Verfahren) bestätigen oder im Rahmen eines Videochats (Video-Ident-Verfahren) ermitteln lassen. Für PostIdent gehen Sie in die nächste Postfiliale und zeigen einem der Angestellten Ihr Ausweisdokument vor. Für VideoIdent verbinden Sie sich via Webcam und Internetverbindung mit einem Mitarbeiter der Bank, um Ihre Identität zu verifizieren.

In der Zwischenzeit erkundigt sich die kreditgebende Bank bei der SCHUFA oder einer vergleichbaren Auskunftei nach Ihrer Kreditwürdigkeit. Dabei teilen die Auskunfteien der Bank Ihren individuellen Bonitätsscore und weitere personenbezogene Rahmendaten wie Name, Geburtsdatum und Anschrift mit. Der Vergleich selbst hat keine Auswirkungen auf Ihren Score. Erst nach Vertragsabschluss können sich ausbleibende Zahlungen negativ auf den Score auswirken. Angaben über den Kontostand sind nicht erforderlich.

Nachdem Ihre Unterlagen und Ihre Kreditwürdigkeit geprüft wurden, teilt Ihnen die kreditgebende Bank die Bewilligung des Kredits normalerweise postalisch mit. Binnen kurzer Zeit erhalten Sie dann das angeforderte Geld auf Ihrem Konto. Nachdem das Geld bei Ihnen eingegangen ist, steht es Ihnen zur freien Verfügung.

Wie erhalten Sie Ihren Kredit von Bonkredit?

Notwendige Unterlagen für Ihren Kreditantrag

Abgesehen von geringfügigen Unterschieden in der Geschäftspraxis der verschiedenen Banken benötigen die Banken größtenteils dieselben Unterlagen. Hierzu gehören zum Beispiel:

  • Gehaltsnachweise
  • Kontoauszüge (z.B. bei Angestellten oder Azubis)
  • Kopie des Arbeitsvertrags
  • ggf. Steuerbescheide (bei Selbstständigkeit oder wenn das Einkommen nicht über einen Gehaltsbescheid nachgewiesen werden kann)

Wichtiger Hinweis

Die benötigten Unterlagen können von Bank zu Bank variieren. Im Kreditangebot sind jedoch zumeist schon Auflistungen der erforderlichen Unterlagen enthalten. Bei weiteren Fragen helfen Ihnen unsere Kreditspezialisten darüber hinaus gerne weiter. Die Beratung ist kostenlos und unverbindlich.

Voraussetzungen für die Bewilligung Ihres Kredits

Der Antrag für einen Kredit ist schnell gestellt. Ob dem Antrag jedoch auch stattgegeben wird, hängt mit Ihnen als kreditnehmender Vertragspartner zusammen. Banken möchten bei der Kreditvergabe sicher sein können, dass Sie Ihre Raten pünktlich und vollständig bezahlen. Hierzu müssen Sie gewisse Voraussetzungen erfüllen. Trotz der geringen Abweichungen in der Geschäftspraxis der jeweiligen Banken sind folgende Voraussetzungen unbedingt für alle Banken zu erfüllen:

  • regelmäßiges Einkommen
  • Wohnsitz in Deutschland
  • Konto in Deutschland
  • ausreichende Bonität
  • Volljährigkeit

Die Kreditwürdigkeit eines Interessenten bemisst sich durch den Bonitätsscore. Dieser setzt sich zusammen aus den Daten und Analysen verschiedener Auskunfteien (Die Schufa ist beispielsweise eine davon) und wird auf Anfrage an die Kreditinstitute weitergegeben. Zum Bonitätsscore gehören Daten über das Verhältnis Einnahmen – Ausgaben sowie das bisherige Zahlungsverhalten. Einen guten Bonitätsscore kann jemand vorweisen, der Zahlungen pünktlich und vollumfänglich leistet. Der Kontostand hat nichts mit dem Bonitätsscore zu tun, da es sich nur um eine Momentaufnahme handelt. Sie können Informationen über Ihren Bonitätsscore übrigens jederzeit von Auskunfteien wie der Schufa einholen.

Mögliche Verwendungszwecke für einen Online Kredit von Bonkredit

Die Angabe eines Verwendungszwecks vermindert oftmals die Zinsen auf den Kredit und erhöht die Chancen einer Kreditbewilligung. Die folgenden Verwendungszwecke wirken sich auf Online Kredite von Bonkredit aus:

Freie Verwendung

Hier sind alle Optionen in Ihrer Hand. Der Kredit ist zweckungebunden und kann für alle möglichen Investitionen (Urlaub, Auto, Haushalt usw.) verwendet werden. Dementsprechend sind Sie der kreditgebenden Bank keine Angaben über das Einsatzgebiet des Kredits schuldig. Gleichzeitig kommt es hierbei jedoch auch nicht zu einer spürbaren Senkung des Zinssatzes.

Fahrzeug

Kredite auf Autos, Motorräder oder andere Fahrzeuge sind bei Banken aufgrund der Sicherheit sehr beliebt. Autokredite gehen aus diesem Grund häufig mit sehr günstigen Konditionen einher. Das Risiko für die Bank ist bei einem Fahrzeugkredit geringer, weil das Fahrzeug als Gegenwert für den Kredit steht und gegebenenfalls als Sicherheit eingezogen werden kann, wenn der Kreditnehmer zahlungsunwillig ode zahlungsunfähig ist.

Gewerbe

Gewerbekredite sind anders gelagert als Kredite für Privatpersonen. Sie unterliegen anderen Voraussetzungen. Bonkredit konnte dennoch sehr günstige Gewerbekredite mit den Partnerbanken aushandeln. Gewerbekredite von Bonkredit kommen mit niedrigen Zinsen und günstigen monatlichen Raten daher.

Wohnen

Auch der Verwendungszweck Wohnen bzw. Haushalt ist populär bei Banken. Ihr Haus oder Ihre Wohnung sind jedoch keineswegs als Sicherheit eingeplant (vgl. Autokredit). Die Bank erwartet von der Kreditbewilligung, dass der Wert der Immobilie entweder erhalten oder sogar gesteigert wird. Aus diesem Grund profitieren Sie auch beim Verwendungszweck Wohnen von guten Konditionen und einem hohen Online Kredit bei niedrigen Zinsen.

Umschuldung

Umschuldungen kommen zum Einsatz, um einen bereits laufenden Kredit zurückzuzahlen. Hierbei wird ein neuer Kredit aufgenommen, damit der säumige Betrag des alten Kredits gedeckt ist. Umschuldungen helfen sowohl bei der Finanzierung von Ratenkrediten als auch bei der Zurückzahlung von Dispositionskrediten. Vor allem bei häufiger Nutzung des Dispositionskredits lohnt sich eine Umschuldung mit einem Kredit von Bonkredit. Die niedrigen Zinsen können gar Einsparungen in dreistelliger Höhe bewirken. Jeder günstigere Kredit eignet sich für die Finanzierung eines Altkredits. Mit den günstigeren Konditionen senken Sie Ihre monatlichen Kosten.

Wichtiger Hinweis

Der wichtigste Anwendungsbereich für Kredite von Bonkredit findet sich in der Umschuldung. Dank Bonkredit benötigen Sie nur einige wenige Klicks, um von einem teureren (Dispokredit) auf einen günstigeren Kredit umzuschulden. Ein Besuch in der Bankfiliale dauert viel länger und ist mit mehr Aufwand verbunden.

Welche verschiedenen Arten von Krediten gibt es?

Es gibt nicht nur verschiedene Verwendungszwecke für Kredite. Die Kredite können sich auch in Bezug auf ihre Höhe, Zahlungsart, Konditionen oder Laufzeit unterscheiden. Die Kreditarten fußen jedoch in der Regel auf einem gemeinsamen Modell. Für mehr Verständnis stellen wir Ihnen im Folgenden die gängigen Kreditarten vor:

1.Ratenkredit

Der Ratenkredit ist das gängigste Kreditmodell. Beim Ratenkredit veranschlagen Kunde und Bank im Vorfeld einen Fixbetrag, der auf einmal ausgezahlt wird. Anschließend leistet der Kunde Rückzahlungen in Form von monatlichen Raten. Der Kunde kann die Laufzeit des Kreditvertrags in der Regel selbst bestimmen. Der von der Bank festgelegte Zinssatz fußt sowohl auf gesamtwirtschaftlichen Vorgängen als auch auf der individuellen Finanzlage des Verbrauchers.

2. Online Kredit

Auch der Online Kredit wird in Raten abbezahlt. Folglich ist der Online Kredit gemäß seiner Konditionen ein ganz normaler Ratenkredit. Er unterscheidet sich vom herkömmlichen Ratenkredit dadurch, dass Verbraucher ihn online beantragen können. Mittels eines Kreditvergleichs können Verbraucher verschiedene Kredite online miteinander vergleichen und so aus einer Vielzahl von Angeboten auswählen. Der Online Kredit verspricht somit günstigere Rahmenbedingungen, da Verbraucher nicht an ein einziges Angebot gebunden sind und schneller viele Kredite vergleichen können.

3.Privatkredit

Privatkredit nennt man einen Kredit, den eine Bank an eine Privatperson verleiht. Privatpersonen verwenden das bereitgestellte Geld für private Investitionen. Gewerbliche Anschaffungen sind von einem Privatkredit ausgeschlossen. Privatkredite sind zumeist zweckungebunden. Ob es sich um frisches Mobiliar, Elektronikgeräte oder einen schönen Urlaub handelt, ist egal. Der Kreditnehmer kann zumeist frei entscheiden.

4.Kredit von Privat

Kredite von Privat werden oftmals mit Privatkrediten verwechselt. Die Bezeichnung richtet sich hier jedoch nicht nach dem Empfänger, sondern nach dem Kreditgeber. Kredite von Privat werden von Privatpersonen ausgezahlt. Anders als Banken sind Privatpersonen oftmals lockerer, wenn es um die Bonität des Kreditnehmers geht. Kredite von Privat eignen sich demnach vor allem für Kreditnehmer mit niedriger Bonität. Ebenso lohnen sich Kredite von Privat für Selbstständige, da auch hier die Voraussetzungen für die Kreditvergabe weniger strikt sind.

5.Sofortkredit

Sofortkredite zeichnen sich durch den raschen Zahlungsvorgang aus. Ein Sofortkredit wird zumeist binnen weniger Tage ausgezahlt. Der Kreditnehmer verzeichnet also beinahe sofort einen Geldfluss auf seinem Konto. Weitere Bezeichnungen sind Blitzkredit oder Schnellkredit. Hinsichtlich der Vertragsmodalitäten stellt der Sofortkredit nur eine besondere Art des Ratenkredits dar. Sofortkredite werden online beantragt. Dieses Prozedere begünstigt die geringe Wartezeit und bewirkt, dass Beantragung, Bewilligung und Auszahlung rasch vonstatten gehen.

6.Kleinkredit

Kleinkredite bewegen sich in der Regel in einer Höhe von bis zu 5.000 Euro. Dieser vergleichsweise niedrige Kreditbetrag wird dann häufig zur Anschaffung neuer Elektrogeräte, neuer Möbel oder für eine Urlaubsreise eingesetzt. Weil Kleinkredite keine große finanzielle Aufwendung für Banken darstellen, sind sie häufig mit sehr günstigen Konditionen verbunden.

Zusätzliche Kreditarten

Bonkredit hat darüber hinaus einige Kredite im Angebot, die sich nicht eindeutig in die oben genannten Kreditarten einordnen lassen. Zum Beispiel bietet Bonkredit auch extra Kredite für Beamte oder Rentner an. Diese Kredite orientieren sich an der spezifischen Arbeitssituation.

Beamte erhalten für gewöhnlich ohne Schwierigkeiten einen Kredit. Ihr Einkommen ist vergleichsweise üppig und wird regelmäßig vom Arbeitgeber ausgezahlt. Banken sehen dementsprechend wenig Risiko bei der Kreditvergabe an diese Berufsgruppen.

Auch Rentner beziehen mit ihrer Rente einen konstanten Geldzufluss. Das regelmäßige Einkommen sorgt also auch bei ihnen dafür, dass Banken gerne einen Kredit bewilligen. Anders verhält es sich mit Stunden und Freiberuflern. Aufgrund der unklaren finanziellen Situation haben Studenten und Freiberufler oftmals größere Probleme damit, einen Kredit zu finden. Studenten haben zumeist nur wenig Geld zur Verfügung, das als Sicherheit dienen kann, wohingegen Freiberufler nur unregelmäßige Einkommensquellen haben.

FAQ zum Bonkredit Kredit

1.Was betrachten Banken als Sicherheit für den Kredit?

Grundsätzlich dienen nur solche materiellen Gegenstände als Sicherheit, die bei einer Veräußerung Geld einbringen, um die offenen Kosten zu decken. Beliebte Finanzierungsgegenstände sind beispielsweise Fahrzeuge, vor allem Autos. Anders verhält es sich mit einem Kredit ohne Zweckbindung. In diesem Fall kann kein Gegenstand als Sicherheit hinterlegt werden. Ein Urlaub ist zum Beispiel ein immaterieller Investitionsbereich. Das investierte Geld erzeugt keinen Gegenwert, den die Bank als Absicherung betrachten kann.

2.Gründe für eine Restschuldversicherung

Die Restschuldversicherung schützt Verbraucher vor Zahlungsausfällen im Falle einer Arbeitslosigkeit, einer Arbeitsunfähigkeit oder gar im Todesfall. Die Versicherung deckt die anfallenden Kosten für den Fall, dass der Kreditnehmer die Restschuld nicht mehr begleichen kann. Ob eine Restschuldversicherung für die Kreditvergabe notwendig oder optional ist, hängt von der jeweiligen Bank ab. Wenn Sie frei über den Abschluss einer Restschuldversicherung entscheiden können, sollten Sie Ihre persönliche Situation bedenken und anhanddessen bewerten, ob sich eine Restschuldversicherung für Sie lohnt.

3.Der Zinssatz orientiert sich vor allem am Verwendungszweck

Banken legen Wert darauf, dass Kreditnehmer eine Sicherheit hinterlegen können. Dementsprechend interessieren sie sich für den Verwendungszweck des beantragten Kredits. Je zuverlässiger und beständiger der Finanzierungsgegenstand, desto günstiger auch der Zinssatz des bewilligten Kredits.

Wenn Sie hingegen keinen Verwendungszweck eintragen, können Sie der Bank keinen Gegenstand zur Absicherung vorweisen. In diesem Fall ist die Bank angesichts des höheren Ausfallrisikos dazu gezwungen, höhere Zinsen zu veranschlagen. Für Finanzierungsgegenstände wie Autos oder Elektrogeräte werden aus diesem Grund Kredite mit niedrigeren Zinsen vergeben als für unklare Investitionsbereiche.

4.Typische Fehler beim Antrag und wie Sie sie vermeiden

Kreditanfragen sind leider für viele Antragsteller eine gefährliche Fehlerquelle. Die Folge davon sind Ablehnungsbescheide oder Kredite mit unnötig hohen Zinsen. Eine Verschuldung ist bei hohen Zinsen nicht unüblich. Dabei können diese Fehler ganz einfach minimiert werden.

Bekannte Fehlerquellen bei Kreditanfragen:

  • Prüfung von zu wenig Angeboten
  • Falsche Angaben zur eigenen Bonität
  • Überschätzung der eigenen finanziellen Situation
  • Fehlkalkulationen beim Verhältnis Einkommen – monatliche Rate

Die Lösung dafür ist denkbar leicht. Bonkredit legt Kreditnehmern nahe, einen Kreditvergleich zu bemühen und viele Angebote zu prüfen. Dabei sollten Verbraucher alle Parameter (Gesamtkosten, effektiver Jahreszins, eventuelle Zusatzkosten usw.) analysieren und für sich selbst den besten Kredit herausfiltern.

Ausgehend von der eigenen Finanzlage sollten Verbraucher einen realistischen Monatsbetrag festlegen und die Laufzeit daran anpassen. Damit die Bonität nicht falsch angegeben wird, können Verbraucher im Vorhinein Rücksprache mit einer Auskunftei wie der Schufa halten. Hier erhalten sie die richtigen Angaben zum Bonitätsscore und können diesen wahrheitsgemäß eintragen.

Verschiedenes zum Kredit von Bonkredit

Sicherheit und Datenschutz

Für Bonkredit hat der Datenschutz oberste Priorität. Aus diesem Grund folgen wir bei der Geschäftspraxis den Richtlinien des Bankgeheimnisses. Die von Bonkredit erhobenen persönlichen Daten dienen ausschließlich der Kreditanfrage. Sie werden nicht für einen anderen Zweck verwendet. Mit Hilfe einer SSL-Verschlüsselung tragen wir dafür Sorge, dass externe Zugriffe ausbleiben und Prozesse sicher ablaufen. Die Sicherheit unserer Systeme wird darüber hinaus regelmäßig von der TÜV Saarland kontrolliert.

Stark vernetzt im Bankenwesen!

Bonkredit kann stolz auf ein vielseitiges Netzwerk an Partnerbanken blicken. Dies hat sich ausgezahlt. Mittlerweile zählt Bonkredit mit seinem umfangreichen Angebot zu den populärsten Kreditagenturen im gesamten Bundesgebiet. Über 10 Jahre im Geschäft ist Bonkredit sowohl bei privaten Kunden als auch bei Gewerbetreibenden eine der beliebtesten Anlaufstellen für Kredite im Internet. Heutzutage verfügt der Kreditvergleich von Bonkredit über tolle Angebote von über 20 Banken.

Das Wachstum der Online Kredite: Bonkredit hat einen Anteil daran

Online Kredite werden immer beliebter. Gleichzeitig steigt auch die Qualität der Angebote. Verbraucher sind heutzutage oftmals zufriedener mit einem Online Kredit als mit einem Kredit aus der herkömmlichen Bankfiliale. Die hauseigene Kreditnehmerstatistik von Bonkredit weist sogar einen Zufriedenheitsgrad von 91 Prozent (Filialbank – 75 Prozent) auf. Die wachsende Begeisterung für Online Kredite hat auch mit dem fantastischen Service von Bonkredit zu tun.

Die Entwicklungen zeigen: Kunden wissen um die zahlreichen Chancen im Internet und vertrauen nunmehr auf die Sicherheit und Verlässlichkeit von Online Krediten.